Wie Sie lernen

Diese ganzheitlich orientierte Weiterbildung steht unter dem Motto »Lernen auf Augenhöhe mit Kopf, Herz und Hand«. Theoretisch fundiertes Hintergrundwissen geht Hand in Hand mit Selbsterfahrung. Sie wenden die Naturcoaching-Methoden bei eigenen Themen an, so dass deren Wirkung und die mit Naturcoaching verbundene Haltung direkt erlebbar sind.
Die Natur wird anhand eines umfangreichen Repertoires an handlungs- und prozessorientierten Methoden einbezogen, u.a. über die Arbeit mit Natursymbolen, Rituale, Zwiegespräche mit Pflanzen und Tieren und die Nutzung der Wirkung von Orten und Landschaften. Natur- und Gehmeditationen, Wahrnehmungsübungen und BrainGym fördern Ihre Achtsamkeit, Intuition und Kreativität als Coach. In Groß- und Kleingruppenarbeit, Reflexions- und Transfergesprächen nutzen wir die Weisheit der Gruppe.

 

»Die Natur ist das einzige Buch, das auf allen Blättern großen Inhalt bietet.«

Johann Wolfgang von Goethe