Supervision und kollegiale Lerngruppen

Im Lauf der Weiterbildung führt Katja Dienemann mit jedem Teilnehmenden 4 einstündige Supervisionen in Form von persönlichem Naturcoaching oder Walk&Call-Coaching durch. Treffen der Teilnehmenden zwischen den Modulen in kollegialen Kleingruppen zur Vertiefung des Gelernten werden unterstützt.

Abschluss der Weiterbildung / Zertifikat

Die Weiterbildung endet mit einem Abschluss-Testing, bei dem Sie eine eigene Naturcoaching-Methode in der Anwendung vorstellen und erläutern. Nach regelmäßiger Teilnahme (13 Tage bzw. 80% der Weiterbildungszeit) und erfolgreichem Abschluss-Testing erhalten Sie ein Weiterbildungszertifikat von DIENEMANN – NEUE WEGE FÜRS ICH unter Benennung der Weiterbildungsschwerpunkte und der erbrachten Leistungen. Anderenfalls erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat für die besuchten Module.