Termine der 16-tägigen Weiterbildung zum zertifizierten Integrativen Naturcoach

Weiterbildung 2021/2022
17. September 2021 – 29. Mai 2022
Modul 1: 17. – 19. September 2021
Modul 2: 05. – 07. November 2021
Modul 3: 25. – 27. Februar 2022
Modul 4: 08. – 10. April 2022
Modul 5: 26. – 29. Mai 2022

Weiterbildung 2022
4. März – 30. Oktober 2022
Modul 1: 04. – 06. März 2022
Modul 2: 06. – 08. Mai 2022
Modul 3: 01. – 03. Juli 2022
Modul 4: 09. – 11. September 2022
Modul 5: 27. – 30. Oktober 2022

Weiterbildung 2023
3. März bis 5. November 2023
Modul 1: 03. – 05. März 2023
Modul 2: 05. – 07. Mai 2023
Modul 3: 07. – 09. Juli 2023
Modul 4: 08. – 10. September 2023
Modul 5: 02. – 05. November 2023

Modul 1 bis 4 finden jeweils von Freitagmorgen (10 Uhr) bis Sonntagnachmittag (16 Uhr) statt. Modul 5 beginnt am bereits Donnerstag (10 Uhr).

Hier geht es zur Beschreibung der Module: Inhalte der Weiterbildung

Seminarzeiten

Erster Tag eines Moduls: 10 – 18 Uhr, Folgetag(e): 9 – 18 Uhr, letzter Tag: 9 -16 Uhr
= 16 Tage mit insgesamt 129 Unterrichtseinheiten verteilt auf 4 Module à 3 Tage und 1 Modul à 4 Tage
plus 2 Stunden individuelle Supervision

Zielgruppe

Die Weiterbildung zum Integrativen Naturcoach ist als Zusatzqualifikation für Coaches, Therapeuten, Trainer und andere Menschen konzipiert, die professionell beratend, pädagogisch oder heilend tätig sind. Grundlegende Coaching-Kompetenzen werden vorausgesetzt, z. B. lösungsorientierte Gesprächsführung, Beziehungsaufbau, Strukturierung von Coaching-Prozessen. Bitte fügen Sie Ihrer Anmeldung die entsprechenden Nachweise bei oder lassen Sie sich von Katja Dienemann beraten. Beispielsweise kann es ratsam sein, das vorgeschaltete, anrechenbare 3-tägige Seminar „Coaching für Quereinsteiger“ zu nutzen, um Ihre grundlegenden Indoor-Coaching-Kompetenzen zu verfeinern.

Teilnehmerzahl

  • Feste Gruppe mit 6 bis 12 Teilnehmenden

Ihre Investition

Super-Frühbucher-Preis* bis
Frübucher-Preis** bis
Normale Teilnahme-gebühr*** seit/ab
Anmelde-schluss
Weiterbildung 2021/2022
(Start: 17.09.2021)
—— —–  01.07.2021  11.08.2021
Weiterbildung 2022 (Start: 04.03.2022) 31.08.2021  31.12.2021  01.01.2022  01.02.2022
Weiterbildung 2023 (Start: 05.03.2023)    31.08.2022  31.12.2022  01.01.2023  01.02.2023

Weiterbildung 2021/2022:

  • Normale Teilnahmegebühr***: € 2.950,00 zzgl. 19 % MwSt. (€ 3.510,50)

Weiterbildung 2022 und 2023:

  • Super-Frühbucher-Preis* bei verbindlicher Anmeldung und 1/4 Anzahlung bis zum betreffenden o. g. Datum: € 2.800,00 zzgl. 19 % MwSt. (€ 3.332,00)
  • Frühbucher-Preis** bei verbindlicher Anmeldung und 1/4 Anzahlung bis zum betreffenden o. g. Datum: € 2.950,00 zzgl. 19 % MwSt. (€ 3.510,50)
  • Normale Teilnahmegebühr***: € 3.200,00 zzgl. 19 % MwSt. (€ 3.808,00)

Die Teilnahmegebühr für die 16-tägige Weiterbildung inkl. Testing enthält zudem 2 Stunden individuelle Supervision mit Katja Dienemann, umfangreiche Skripte, Fotoprotokolle, Seminarpauschale (und -getränke), Versicherung, Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung.

TREUEBONUS: Wenn Sie zuvor an der Kompaktausbildung „Coaching für Quereinsteiger I“ teilgenommen haben, werden € 150 zzgl. 19 % MwSt. (€ 178,50) Treuebonus von der o. g. Weiterbildungs-Teilnahmegebühr abgezogen.

Eine Ratenzahlung ist auf Anfrage möglich (plus 10 %).

Staatliche Bildungsprämie nutzen und Geld sparen

Der Staat fördert berufliche Weiterbildung mit Prämiengutscheinen für berufsbezogene Weiterbildungen an Erwerbstätige, die entsprechende Voraussetzungen erfüllen – mit bis zu 50 % der Weiterbildungskosten (max. € 500). Gerne nehme ich Ihren Prämiengutschein für die »Weiterbildung zum zertifizierten Integrativen Naturcoach» oder die Kompaktausbildung »Coaching für Quereinsteiger« entgegen.

Her können  Sie sich über das Bundesprogramm Bildungsprämie informieren:

Das Bundesprogramm Bildungsprämie wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfonds gefördert.

Hier finden Sie die Informationen zur Anmeldung: Anmeldung

Corona-Rahmenbedingungen

Alle zum Zeitpunkt der Weiterbildung geltenden Corona-Regelungen werden achtsam umgesetzt (z. B. https://www.buddhasweg.eu/corona). Die bisherigen Veranstaltungen haben deutlich gemacht, dass dies nicht nur gut möglich ist. Die kreative methodische Umsetzung wird von den Teilnehmenden sogar als äußerst bereichernd erlebt. Somit können Sie sich auf eine sichere und gleichzeitig wohltuend-gehaltvolle Veranstaltung freuen.

Veranstaltungsort

  • Odenwald: Natur und Seminarraum mit direktem Zugang zu Zen-Garten und Wald
  • Unser Seminarhaus ist eine wunderschön im Grünen gelegene Anlage mit besonderer Atmosphäre, die zum achtsamen Entschleunigen und Auftanken einlädt: das Kloster und Seminarzentrum Buddhas Weg (Buddhas Weg 4, 69483 Wald-Michelbach/Siedelsbrunn, Odenwald). In der Freizeit besteht die Möglichkeit, am offenen Programm teilzunehmen, z. B. an der Morgen- oder Abendmeditation.

     
(Fotos mit freundlicher Genehmigung von Buddhas Weg)

Übernachtung & Verpflegung

  • Buddhas Weg, Buddhas Weg 4, 69483 Wald-Michelbach/Siedelsbrunn  (Odenwald)
  • Übernachtung (unterschiedliche Kategorien) und Verpflegung (vegetarisch) in Buddhas Weg. Es gelten die zum Zeitpunkt der Buchung gültigen Zimmer- und Verpflegungspreise. Die aktuellen Preise finden Sie in der Rubrik „Gäste- und Teehaus“ auf der Webseite von Buddhas Weg.
  • Sie buchen und bezahlen Ihre Unterkunft und Verpflegung nach Rücksprache mit Katja Dienemann direkt bei Buddhas Weg, Telefon +49 6207 92598 21, info@buddhasweg.eu, www.buddhasweg.eu.

       
(Fotos mit freundlicher Genehmigung von Buddhas Weg)